Wettervorhersage-Steuerung

voelker-ing1

Völker’s WS steuert Raumtemperatur vorausschauend

Ob Gebäude geheizt oder gekühlt werden müssen, bestimmt in erster Linie das Wetter. Mit unserer Wettervorhersage-Steuerung gehören überheizte wie unterkühlte Räume der Vergangenheit an. Mit der Steuerung regeln Sie – über Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen – die Temperatur in Ihren Räumen so dynamisch wie das Wetter, und sparen Energie und Kosten.

Die Völker Wettervorhersage-Steuerung (VWS) stimmt Heizwärme und Kühlenergie optimal auf den wetterabhängigen Bedarf innerhalb Ihres Gebäudes ab. Die hierfür benötigten Steuerdaten werden zentral über Simulation regionaler Vorhersagen ermittelt und tagesaktuell über ISDN oder DSL an die Steuerung übermittelt.

Ihre Vorteile mit der Völker Wettervorhersage-Steuerung

  • stets optimales Raumklima
  • 10% bis 35% Senkung der Energiekosten
  • über 40% Senkung der Anschlusskosten
  • „Return on Invest“ innerhalb von 6 bis 18 Monaten
  • einheitliche, bedienerfreundliche Benutzeroberfläche – auch bei heterogener Immobilienstruktur
  • schnelle Fehlererkennung und -beseitigung, noch bevor es die Gebäudenutzer merken
  • unmittelbare Rückmeldung des Nutzereinflusses auf die Betriebskosten
  • transparente Betriebskosten
  • Entscheidungsgrundlage für gezielte weitere Kosten-Senkungsmaßnahmen

Die VWS pflegen und steuern Sie einfach und komfortabel – wann und wo es Ihnen behagt – über unser Internetportal.

Sprechen Sie uns an – jederzeit! Wir beraten Sie gerne!

» Mehr hierzu:
Völker Wettervorhersage-Steuerung für Heizungsanlagen
Völker Wettervorhersage-Steuerung